AußergeWOHNlich - Die neuen Top-Objekte

Ob Haus oder Eigentumswohnung – der Wunsch nach einem Eigenheim boomt.

60 Prozent der Befragten der Wohnstudie von sBausparkasse und Erste Bank vom Mai 2016 haben den Wunsch nach einem Eigenheim. Bei 41 Prozent davon steht ein eigenes Haus ganz oben auf der Prioritätenliste, gefolgt von einer Eigentums- oder einer Mietwohnung. Zudem sollte es qualitativ hochwertig sein, individuell gestaltbar, leistbar und mit einer sehr guten Infrastruktur ausgestattet sein. Genau so wie die „außergewohnlichen“ Alpenblick-Kleinhäuser in Kirchschlag und die Dreiklang-Eigentumswohnungen am Linzer Hausberg.

Alpenblick Kirchschlag

NEUBAU von 4 Kleinhäusern mit je 3 Wohneinheiten

Lage / ca. 1,5 km südlich vom Ortszentrum Kirchschlag, Südhang, Ruhelage mit freiem Blick in die Berge, oberhalb der Nebelgrenze, 10 Autominuten bis zur Stadtgrenze Linz

Besonderheiten / Wohnnutzflächen: ab 53 - 109m², Terrassen und Eigengärten bei jeder Einheit, 2 Parkplätze pro Einheit, Fußbodenheizung und Luftwärmepumpe

Fertigstellung Frühsommer 2018

HWB_ 36

Verkaufspreis_ schlüsselfertig ab 169.186,- Euro (exkl. Parkplatz) zzgl. Nebenkosten (ca. 10%)

Kontakt_ Hr. Edenstöckl, 0664 81 57 533, ge@real360.at

www.real360.at/de/alpenblick

Dreiklang: Eine Symphonie am Linzer Hausberg.

Wo sich einst Anton Bruckner Inspiration für seine weltberühmten Kompositionen holte, wird mit DREIKLANG ein High-End Zuhause für Generationen realisiert.

Lage / 41 Eigentumswohnungen entstehen gerade gegenüber dem beliebten Tiergarten. Dreiklang ist einerseits Anton Bruckner gewidmet, andererseits steht es für drei Merkmale: Intelligenz, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Besonderheiten / Dreiklang steht für eine Harmonie aus drei Tönen: Einer Symphonie aus intelligenter Wohnraumsteuerung, zukunftsweisender Technik und absoluter Sicherheit. So können sämtliche Beleuchtungskörper sowie die Video-Gegensprechanlage direkt vom Handy oder Tablet bedient werden. Das Smart Home Sicherheitssystem schützt rund um die Uhr und sämtliche Erdgeschoss-Wohnungen sind mit einbruchsicherem Spezialglas ausgestattet. Zudem kann jeder Tiefgaragenplatz mit einer Ladestation für Elektroautos versehen werden. Dreiklang - die besondere Note des Wohnens - ist eine gefragte Kombination mit einer stabilen Werthaltigkeit, denn die „Aktie Pöstlingberg“ steigt und steigt.

HWB_ 25

Kontakt_ Hr. Wolfsteiner, 0732 77 08 85-18, 0664 88 62 41 24, wolfsteiner@projektas.at

www.projektas.at

#Ähnliche Artikel

Gratwanderung zwischen Tradition und Moderne

Der Werkstoff Holz wird mit Gesundheit und Behaglichkeit im persönlichen Lebensraum assoziiert. Häuser zur Gänze aus Holz stellen aber oft eine komplizierte Gratwanderung zwischen Tradition und Moderne dar. Wie die Umsetzung funktioniert, weiß man beim Fenster- und Türenhersteller Josko in Kopfing im Innkreis.

Wenn das Haus mit umzieht

Das Zuhause gewinnt in der internationalisierten Welt immer mehr an Bedeutung – als Rückzugsort und als Ort zur Selbstverwirklichung. Den Österreichern ist es besonders wichtig, ihre eigenen vier Wände individuell einzurichten. Trends in der Branche sind Smart Home, dezentrale Energiegewinnung und Flexibilität.

Revival des Grätzl

Die Menschen drängen in die Städte, deren Einwohnerzahlen wachsen. In Linz wurde im vergangenen Jahr die 200.000er-Marke erreicht. Seit Anfang 2006 gab es ein Plus von sieben Prozent. In Zukunft wird dieser Trend schwächer werden. Die Dörfer werden attraktiver. Das Klischee von den modernen Städten und den altmodischen Dörfern treffe immer weniger zu, so Christiane Varga vom Zukunftsinstitut.

„Ja, wir schaffen das!“

Mit diesem Leitsatz scheut Bob der Baumeister keine noch so große bauliche Herausforderung. In der realen Welt ein Haus zu bauen ist jedoch kein Zeichentrickfilm. Es muss allerdings auch kein Horrorfilm werden. Jedenfalls dann nicht, wenn man vorab die richtigen Experten befragt, worauf man wirklich achten muss und auf welche Herausforderungen man sich einstellen sollte. Dafür haben wir wertvolle Tipps eingeholt, damit jeder Häuslbauer sagen kann: „Ja, ich schaffe das!“

PR

außergeWOHNlich – Die neuen Top-Objekte

Obwohl die Immobilienpreise steigen, herrschen dank der Niedrigzinsphase gute Voraussetzungen für eine Investition. Immer häufiger wird dafür im Internet nach einer passenden Immobilie gesucht.

Von der Tischlerei zum Einrichtungsexperten

Vor 70 Jahren gründete Karl Manzenreiter senior in Reichenthal eine Ein-Mann-Tischlerei. Heute hat sich das Familienunternehmen in dritter Generation als Experte für gehobene Einrichtung etabliert und beschäftigt mehr als 80 Mitarbeiter in Linz, Freistadt und Reichenthal. Schlüssel zum Erfolg ist die Kombination aus exklusiven Marken und Eigenproduktion in der hauseigenen Tischlerei.

Luxus-Gartenwohnung in Linz-Urfahr

137 m2 Wohnfläche + 55 m2 Terrasse (von jedem Zimmer begehbar) + 623 m2 Eigengarten, 2 Tiefgaragenplätze, Lift, Topausstattung, wie elektr. Raffstores bei allen Fenstern, Fußbodenheizung, Wohnraumlüftung, Videogegensprechanlage, SOFORTBEZUG!

Parkvillen Altmünster Wohnen am Traunsee

Ein beheizter Swimmingpool, traumhafte Aussicht durch umlaufende Terrassen auf Traunstein und Traunsee, zentrale Ortslage und das alles inmitten einer atemberaubenden Natur-Landschaft im Salzkammergut. Das Angebot reicht von der 32 m2-Wohnung bis hin zur großzügigen 172 m2-Dachterassenwohnung. Ein Wohntraum wird wahr, leben dort wo andere Urlaub machen, in den Parkvillen Altmünster.

Eigentumswohnung in der Kaisergasse

93 m2 Wohnfläche, 12 m2 Balkon, drei Schlafzimmer und ein heller Wohnraum: Direkt im Linzer Stadtzentrum ein ideales Zuhause für Familien – oder jene, die viel Platz lieben. Mit einmaligem Ausblick auf den Pöstlingberg.

Penthouse in Linz

Ein einmaliges Paradies über den Dächern von Linz. 125 m2 auf zwei Etagen und 100 m2 Außenbereiche: traumhaft. Von der eingebaute Markenküche bis zum Whirlpool am Dach mit 360°-Ausblick über Linz bis in das Gebirge.

Eigentumswohnungen in Lichtenberg

Modernes Wohnen im Linzer Naherholungsgebiet. Zwischen 75 und 118 m2. Gartenwohnungen mit großzügigen Grünflächen für den eigenen Pool oder mit toller Aussicht vom Balkon - hier kann man die Sonne genießen.

Eine Frage der Lage

Ein raues Klima herrscht in der Baubranche. Sagt man. Eine klassische Männerbranche. Weiß man. Eine Frau kann sich da wohl kaum durchsetzen. Denkt man. Doch Klischees haben meist ein Ablaufdatum. Nämlich dann, wenn man vom Gegenteil überzeugt wird. Ulrike Rabmer-Koller, Nina Redl-Klinger und Anne Pömer-Letzbor sind der beste Beweis dafür. Die drei Unternehmerinnen haben in der Baubranche nicht nur Fuß gefasst, sondern zeigen auch, wie viel Potential im Standort Oberösterreich steckt. Ein guter Grund für eine anregende Diskussion.

Sagen Sie mal, Herr Landesrat …

Zu Besuch in der Promenade 37 in Linz. Ein Interview mit dem oberösterreichischen Landesrat für Integration, Umwelt, Klima- und Konsumentenschutz, Rudi Anschober, steht an. Soweit noch nichts Ungewöhnliches. Doch dann geht die Tür auf und ein Golden Retriever steht schwanzwedelnd vor einem und – das ist wohl wirklich alles andere als gewöhnlich – macht einen Knicks. Die Zweibeiner nehmen am runden Tisch Platz, der Vierbeiner darunter. Das Interview beginnt. Ebenso auf eine ungewöhnliche Art und Weise – denn die Fragen sind nicht von unserer Redaktion, sondern von unseren Lesern, unterschiedlichen Menschen aus Oberösterreichs Wirtschaftswelt.

Miet-Erstbezug Kaisergasse

Die neue, südlich ausgerichtete 2-Zim- mer-Wohnung befindet sich im 4. OG in der Kaisergasse 17 (Stadtzentrum Linz).

Grüne Mitte Linz

Am Gelände des ehemaligen Frachtenbahnhofs entsteht die Wohnsiedlung "Grüne Mitte", die neue städtebauliche Akzente setzt.

THALHEIM.WEST - Besser Wohnen

Direkt an der Traun gelegen, am Fuße des Reinbergs entsteht soeben ein ganz besonderes Wohnprojekt – THALHEIM.WEST. Seit sechs Monaten wird mit vollem Eifer daran gearbeitet und ist eine Fertigstellung im Sommer 2014 dadurch sichergestellt. Zur Verfügung stehen noch drei 2-Zimmer-Wohnungen, die sich bestens als Vorsorgewohnungen eignen.

Urfahr - Pöstlingberg

Exklusives Miet-Büro in Urfahr mit ausreichend Parkplätzen. Optimal für kreatives Arbeiten durch die moderne, offene Gestaltung.