Lehre bei BMW

Zukunftsreiche Jobs

Mit 1. September 2017 haben 24 Jugendliche in fünf verschiedenen Lehrberufen ihre Ausbildung im größten Motorenwerk der BMW Group in Steyr begonnen. Parallel dazu startete der Bewerbungszeitraum für eine Lehre ab September 2018.

Das BMW Group Werk Steyr bildet als einer der größten Industriebetriebe Österreichs seit mehr als 30 Jahren Lehrlinge aus. Aktuell werden die Berufe Metalltechnik-Zerspannungstechniker, Kraftfahrzeugtechniker, Metalltechnik-Maschinenbautechniker, Elektrotechniker und Mechatroniker, sowie die Lehre mit Matura angeboten. Um über die Zukunftschancen dieser Jobs zu informieren, lädt das Unternehmen am 7., 8. und 9. November 2017 zur Informationsveranstaltung „Zukunftsreich“ im BMW Group Werk Steyr ein. Schüler und ihre Eltern haben die Gelegenheit, an diesen Tagen mehr über die Ausbildungen, das Werk sowie die Entwicklungsmöglichkeiten zu erfahren. Dabei werden auch aktuelle Lehrlinge und Ausbildende über die verschiedenen Lehrberufe erzählen.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist noch bis 31. Oktober 2017 unter www.bmw-werk-steyr.at möglich. Bis zum 22. Dezember 2017 können über diese Seite auch Bewerbungen für den Start der Lehre im Herbst 2018 eingereicht werden.

Über BMW

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der weltweit-führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern sowie Anbieter von Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Im Geschäftsjahr 2016 verkaufte das Unternehmen weltweit rund 2,4 Millionen Autos.

Im größten Motorenwerk des Konzerns in Steyr werden zu Spitzenzeiten täglich über 6.000 Motoren von etwa 4.500 Mitarbeitern produziert. Dort befindet sich außerdem auch das weltweit einzige Entwicklungszentrum der BMW Group für Dieselmotoren.