Exportrekord

Export-Rekord für die oberösterreichischen Unternehmen

Oberösterreich exportiert Waren um 36,7 Milliarden Euro - Plus von 8,3 Prozent im Jahr 2017 - 10.209 Firmen im Export tätig

Die oberösterreichischen Unternehmen liefern im Jahr 2017 mit Waren um 36,7 Milliarden Euro so viele Produkte und Dienstleistungen wie noch nie ins Ausland. "Wir rechnen für heuer mit einem Exportwachstum von 8,3 Prozent", sagt WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer bei einer Pressekonferenz anlässlich des OÖ Exporttag 2017. 2018 könnten weitere 7,1 Prozent dazukommen, womit das oberösterreichische Ausfuhrvolumen auf 39,3 Milliarden steigen würde.

Bis zum Jahr 2020 will die WKOÖ und das Land OÖ ein Exportvolumen von 42 Milliarden Euro erreichen. Weiters soll die Warenexportquote von aktuell 58,1 Prozent vom BIP auf 62 Prozent steigen und der Übersee-Anteil von 20,7 Prozent auf über 25 Prozent erhöht werden. Die Zahl der Exporteure soll auf 12.000 steigen. 10.209 oberösterreichische Unternehmen sind bereits im Export tätig. Einige davon stellen wir in unserer Winterausgabe, ab 29. November im Handel, in einem Schwerpunkt zur Internationalisierung, vor.