Dachser: neues Logistikzentrum in Tirol

Dachser eröffnet neues Logistikzentrum in Tirol

Der Logistikdienstleister Dachser hat in den vergangenen Monaten 6,5 Millionen Euro in sein neues Logistikzentrum in Stans in Tirol investiert. Die neue Niederlassung umfasst eine Gesamtfläche von etwa 20.000 Quadratmetern und ist bereits seit Ende 2017 in Betrieb. Gestern, Dienstag, feierte man mit rund 180 Gästen offiziell die Eröffnung.

Geladen waren Vertreter aus Wirtschaft und Politik, wie etwa die Landtagsabgeordnete Kathrin Kaltenhauser und der Stanser Bürgermeister Michael Huber, sowie zahlreiche Kunden von Dachser. Diesen biete das neue Logistikzentrum in Stans, das den bisherigen Standort in Hall ersetzt, eine bessere Transport- und Lagerlogistik: „Die neue Betriebsstätte ist für europäische Systemverkehre mit angeschlossener Kontraktlogistik konzipiert und soll integrierte Systemlogistik für Stückgut noch effizienter machen“, so Dachser-COO Michael Schilling in seiner Eröffnungsrede.

Die Niederlassung verfügt über 30 Tore, die Lager- und Logistikfläche umfasst etwa 4.700 Quadratmeter, daneben stehen knapp 1.000 Quadratmeter Büro- und Verwaltungsfläche zur Verfügung. Zusätzliche Verladestellen und Abstellplätze können in einem weiteren Bauabschnitt errichtet werden.

Innovationen

Nach einem Rundgang durch die Anlage konnten die Gäste mit einer Virtual Reality-Brille die 3D-Visualisierung von Warehouse-Prozessen erleben und ein elektrisch unterstütztes Lastenfahrrad begutachten. Eine Innovation, die derzeit als eine von mehreren alternativen, elektrisch angetriebenen Cityfahrzeugen bei Dachser in einigen Städten in Deutschland im Einsatz ist. Das Unternehmen wolle nachhaltige Geschäftsmodelle schaffen, damit die Ware der Kunden die letzten Meter in den Innenstädten transportiert werden kann, so Günter Hirschbeck, Geschäftsführer Dachser Österreich European Logistics.

von links nach rechts: Stanser Bürgermeister Michael Huber, Landtagsabgeordnete Kathrin Kaltenhauser, Günter Hirschbeck, Managing Director European Logistics Dachser-Austria und Michael Schilling, COO, Dachser SE.