Diakonissen: Ausbildung Pflegefachassistenz

Erste Pflegefachassistenz-Absolventen der Klinik Diakonissen

Robert Schütz, Geschäftsführer der Klinik Diakonissen, Beate Widmann, Leiterin des Bildungszentrum Diakonissen Linz und Marianne Braunschmied, Absolventin der Pflegeassistenz informieren in einem Pressegespräch über die Ausbildung zur Pflegefachassistenz in Oberösterreich am Bildungszentrum der Klinik Diakonissen Linz.


Robert Schütz, Geschäftsführer der Klinik Diakonissen: „Die Bildungsreform hat die Diakonissen bewogen, diese Ausbildung anzubieten. Die Ausbildung der Pflegefachkräfte gliedert sich nun in drei Kompetenzstufen: die einjährige Pflegeassistenz, die zweijährige Pflegefachassistenz – beide an Gesundheits- und Krankenpflegeschulen – und die Fachhochschulausbildung zum gehobenen Dienst.“ 1.600 zusätzliche Stellen im Pflegebereich sind in Oberösterreich in den nächsten Jahren zu besetzen.


Erstmals in Oberösterreich haben 15 Absolventen am Bildungszentrum der Diakonissen in Linz die Ausbildung zur Pflegefachassistenz erfolgreich abgeschlossen.


Die Diakonissen finanzieren die gesamte Ausbildung zur Pflegefachassistenz mit rund EUR 200.000,--.


Beate Widmann, Leiterin Bildungszentrum Diakonissen Linz erklärt: "Bei der Pflegefachassistenz handelt es sich um eine viersemestrige Ausbildung. Die ersten 15 Absolventen am Bildungszentrum der Diakonissen Linz schlossen als bereits ausgebildete Pflegeassistenten ein zweisemestriges Upgrade zur Pflegefachassistenz ab."


Marianne Braunschmid, Absolventin der Pflegefachassistenz über ihr Ausbildungsjahr: "Es war ein intensives Jahr mit viel Lehr- und Lernstoff und Informationen. Es wurde uns viel Kompetenz und Fachwissen vermittelt."

Tätigkeitsbereich diplomierter Pflegefachassistenten:

  • die eigenverantwortliche Durchführung der ihnen übertragenen Aufgaben
  • das Handeln in Notfällen
  • die Anleitung und Unterweisung von Auszubildenden in den Pflegeassistenzberufen
  • weitere Tätigkeiten im Rahmen der Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie

Das Angebot an Ausbildungen am Bildungszentrum der Diakonissen Linz ist umfangreich und gliedert sich aktuell in drei Teilbereiche:

1. Pflegeassistenz (2 Semester)/Pflegefachassistenz (4 Semester)

2. Fort-/Weiterbildungen und Workshops

3. Nostrifikationen: Die Ergänzungsausbildungen richten sich an Personen, die im Ausland eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege abgeschlossen haben und diesen Beruf in Österreich ausüben möchten.

v.l. Robert Schütz, Geschäftsführer Klinik Diakonissen Linz, Marianne Braunschmid, Absolventin der Pflegefachassistenz und Beate Widmann, Leiterin Bildungszentrum Diakonissen Linz