Neues Lokal am Pöstlingberg

Neues Lokal am Pöstlingberg

Ab 18. März bereichert eine neues Lokal am Pöstlingberg die Linzer Gastronomie-Szene – „Pöstlingberg’s Cafe-Lounge“. Die Inhaberin und ehemalige Lehrerin Roswitha Macher hat sich damit einen Traum erfüllt.

„Ich brauchte eine neue Herausforderung und wollte es einfach wissen. Das Lokal ist diese Herausforderung“, schmunzelt Roswitha Macher. Sie eröffnet am 18. März die „Pöstlingberg’s Cafe-Lounge“. Wer das Lokal betritt, dem fällt sofort der imposante Ausblick über Linz ins Auge. Innen finden sich 75 Sitzplätze, auf der Terrasse im Freien 45.

Als Tagescafe ist die „Pöstlingberg’s Cafe-Lounge“ Mittwoch bis Sonntag von neun bis 19 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten kann das Lokal für Events sowie private Feiern genutzt werden. Die Inhaberin veranstaltet auch Workshops, etwa zu Käse und Wein. Macher ist selbst diplomierte Käse- und Wein-Sommelière und hat sich in die Räumlichkeiten eingemietet – das Gebäude gehört zur Franz Josef Hartlauer Privatstiftung.

Im Juni vergangenen Jahres habe Roswitha Macher mit der Planung begonnen, bis Oktober war sie noch Lehrerin an der HBLW Landwiedstraße. Dort hat sie Ernährungswissenschaften sowie Tourismus- und Gastronomiefächer unterrichtet. Abseits des Unterrichts hat sie Gastronomieerfahrung im In- und Ausland gesammelt. Sie liebe es, Gastgeberin zu sein, erzählt Macher. Nach 30 Jahren als Lehrerin sei es nun Zeit für eine Veränderung geworden. „Ich wusste: Wenn ich es jetzt nicht mache, dann mache ich es nie.“