Dachser investiert in Standort Hörsching

Dachser investiert in Standort Hörsching

Zehn Millionen Euro investiert der Logistikdienstleister Dachser am Standort Hörsching bei Linz – in ein neues Warehouse.

20.000 Palettenstellplätze bietet die 10.000 Quadratmeter große Lagerfläche. Geplante Inbetriebnahme der neuen Anlage ist Anfang 2017, etwa 30 neue Mitarbeiter sollen dort arbeiten. Das neue Warehouse wird das 2008 eröffnete Logistikzentrum des Unternehmens erweitern, das über eine Umschlagshalle und ein vierstöckiges Bau- und Verwaltungsgebäude verfügt.

"In Hörsching entsteht in den nächsten Monaten ein modernes Kontraktlogistikgebäude, welches österreichweit für Dachser von großer Bedeutung ist", sagt Geschäftsführer Günter Hirschbeck, "diese Investition wird unserem Wachstum Rechnung tragen und neue Arbeitsplätze schaffen."

2015 bewegte Dachser Austria 1,7 Millionen Sendungen mit 1,2 Tonnen Gewicht, der Umsatz betrug 170,6 Millionen Euro. Derzeit beschäftigt Dachser Austria an elf Standorten 468 Mitarbeiter.