#Print #2013 #Sommer

Eigentumswohnung in der Kaisergasse

93 m2 Wohnfläche, 12 m2 Balkon, drei Schlafzimmer und ein heller Wohnraum: Direkt im Linzer Stadtzentrum ein ideales Zuhause für Familien – oder jene, die viel Platz lieben. Mit einmaligem Ausblick auf den Pöstlingberg.

Ein echter Steyrer.

In gut einer Stunde darf ich mir den nagelneuen Dreier Gran Turismo von BMW für eine Spritztour abholen. Vor vier Jahren durfte ich dasselbe mit dem 5er GT machen. Eindeutig ein Auto bei dem vor allem die inneren Werte passen: Viel Platz, tolles Fahrwerk und ein souveräner Vollwertdiesel unter der Haube. Nur die Verpackung konnte mich damals nicht RESTLOS begeistern.

Zeit, abzuheben

Auf der einen Seite junge, hochmotivierte Gründer, die nur darauf warten, ihre zündende Idee umzusetzen. Auf der anderen Seite Investoren, die auf der Suche sind nach Projekten mit hohem Potential. Doch wie finden sich diese beiden Seiten? Wie können sie DAS PROJEKT GEMEINSAM ZUM „ABHEBEN“ bringen? Dazu haben wir zwei Experten der Startup-Szene und einen Startup-Unternehmer – wie könnte es anders sein – am Flughafen in Linz zum Gespräch gebeten.

Abgefahren.

Originelle Erfindungen, die den Alltag erleichtern. Dinge, die nicht nur nützlich, sondern auch unglaublich erstaunlich sind. Geheimtipps für hervorragende Hotels, die unsere Akkus auf die schönste Art und Weise wieder aufladen. Einzigartige Designs, die das Auge erfreuen. All das zeigen wir Ihnen hier.

Jung, erfolgreich, preisgekrönt

Sie arbeiten zielstrebig an ihrem Projekt, bringen frische Ideen und haben großen Anteil daran, dass Oberösterreichs wirtschaftliche Zukunft gesichert ist: Die Jungunternehmer des Landes. Beim „Jungunternehmerpreis 2013“ der jungen Wirtschaft OÖ wurden neun Preisträger in drei Kategorien für besondere unternehmerische Leistungen ausgezeichnet und vor den Vorhang geholt.

Am Donaufluss im Redefluss

Manche Redewendungen haben irgendwann ausgedient. „In Linz, da stinkt’s!“ zum Beispiel. Denn die Stadt an der Donau hat längst mehr zu bieten als Industrie. Zum Beispiel ein vielfältiges kulturelles Angebot, einen prall gefüllten Veranstaltungskalender, herrliche Grünflächen und das gewisse Etwas, das den Charme einer großen Stadt, die dennoch keine Großstadt ist, ausmacht. All diese Themen, die Linz und ganz oberösterreich bewegen, setzen sie tagtäglich in Szene: die Moderatoren und Redakteure des lokalen Radiosenders LIFE RADIO.

Luxus-Gartenwohnung in Linz-Urfahr

137 m2 Wohnfläche + 55 m2 Terrasse (von jedem Zimmer begehbar) + 623 m2 Eigengarten, 2 Tiefgaragenplätze, Lift, Topausstattung, wie elektr. Raffstores bei allen Fenstern, Fußbodenheizung, Wohnraumlüftung, Videogegensprechanlage, SOFORTBEZUG!

Eigentumswohnungen in Lichtenberg

Modernes Wohnen im Linzer Naherholungsgebiet. Zwischen 75 und 118 m2. Gartenwohnungen mit großzügigen Grünflächen für den eigenen Pool oder mit toller Aussicht vom Balkon - hier kann man die Sonne genießen.

Gedanken.Sprung mit Michael Strugl

Wirtschaft & Arbeit, Tourismus, Sport, Raumordnung sowie Dorf- und Stadtentwicklung, Europa, Staatsbürgerschaft und Wahlen – das sind die Aufgabenbereiche, die Michael Strugl als neuer Wirtschaftslandesrat seit April 2013 übernommen hat. Wie er sich diesen Aufgaben stellt und wer der Mensch hinter dem Politiker ist, erzählt er in einigen Gedankensprüngen.

Ideenreich und schön

Sie hat all ihre Ziele erreicht. Als wäre sie 40 Jahre alt. Sie verhandelt zielstrebig und selbstbewusst als wäre sie jenseits der 50. Sie sieht aus wie Mitte 20. Tatsächlich ist Silvia Schachermayer im Februar 30 geworden. Und leitet als Nachfolgerin von Emil Bauer den größten Beautycontest Österreichs, die Miss Austria Corporation.

Sommer, Sonne, Golf und Business

Für Nicht-Golfer ist Golf ein Spaziergang mit Hindernissen. Für Golfer ist das „Grün“ der perfekte Ort, um Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu pflegen. Die gängige Meinung: 18 Golflöcher verraten dir mehr über deinen Mitspieler, als 19 Jahre gemeinsame Arbeit am Schreibtisch. DREI Turniere mit jeweils verschiedenen Motiven eignen sich diesen Sommer ganz besonders als grüne Kontaktbörse.

denk.würdig 2_2013

Nennen Sie es logisches Denken oder nennen Sie es Hausverstand – wie auch immer. Wer diese Rätsel löst, hat sich einen Preis verdient! Unter allen Einsendungen verlosen wir 10 Jahresabos von DIE MACHER und einen Reisegutschein ins Q! Resort Health & Spa Kitzbühel für 2 Personen über 2 Übernachtungen inklusive Halbpension.

Auf Erfolgskurs

Weltweit spricht man von einer Bootskrise. Das Salzkammergut scheint eine eigene, ganz andere Welt zu sein. Denn hier entwickelt sich der Familienbetrieb DIE FRAUSCHER BOOTSWERFT völlig gegen den Trend – und hat eben erst eine neue Werft auf 35.000 Quadratmeter in Steyrermühl eröffnet.

Das volle Potential ausschöpfen

Mit ihrem jungen IT-Unternehmen Prologics entwickeln Roland Hemmelmayr und Robert Hutter Programme, die effizientere Arbeitsabläufe in Betrieben ermöglichen. Innerhalb kurzer Zeit ist es den beiden gelungen, zahlreiche Großkunden zu überzeugen.

Linz rückt näher an die Donau

Drei Tage und Nächte, von 28. bis 30. Juni, feiert ganz Linz an der Donau. Die zweite Auflage von „Ufern“ bietet ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt – für Linzer und Besucher. Mit dem umfangreichen musikalischen und gastronomischen Angebot zeigt sich das ehemalige Fischerdorf „Alturfahr-West“ erneut von seiner besten Seite.

Selbstständig Gesund

Einen Tag krank? Schwierig, wenn man selbstständig tätig und von der eigenen Arbeitskraft abhängig ist. Peter McDonald, geschäftsführender Obmann der gewerblichen Sozialversicherung (SVA), setzt daher auf Präventionsleistungen für Wirtschaftstreibende – mit finanziellen Anreizen.

Der Profi-Verkäufer kam, sah und verkaufte

Erfolgreiche Unternehmen haben etwas gemeinsam: Einen gut organisierten Vertrieb und top-motivierte Verkäufer. 80 Prozent des Umsatzes werden von 20 Prozent der Kunden generiert. Umsatzsteigerung bei gleichzeitiger Aufwandsminimierung ist das vorrangige Ziel. Soweit die Theorie, aber wie schaffen Profi-Verkäufer das? Wir haben drei Vertriebsexperten befragt.

Parkvillen Altmünster Wohnen am Traunsee

Ein beheizter Swimmingpool, traumhafte Aussicht durch umlaufende Terrassen auf Traunstein und Traunsee, zentrale Ortslage und das alles inmitten einer atemberaubenden Natur-Landschaft im Salzkammergut. Das Angebot reicht von der 32 m2-Wohnung bis hin zur großzügigen 172 m2-Dachterassenwohnung. Ein Wohntraum wird wahr, leben dort wo andere Urlaub machen, in den Parkvillen Altmünster.

Gesunde Mitarbeiter rechnen sich

Die Zahl der Krankenstände steigt. Die Dauer sinkt. Wachsende Anforderungen an Beschäftigte führen zu stressbedingten Gesundheitsproblemen, wie Rückenschmerzen und Erschöpfungszustände. Immer mehr Unternehmen investieren deshalb in Präventionsmaßnahmen, um die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter zu erhalten.

Penthouse in Linz

Ein einmaliges Paradies über den Dächern von Linz. 125 m2 auf zwei Etagen und 100 m2 Außenbereiche: traumhaft. Von der eingebaute Markenküche bis zum Whirlpool am Dach mit 360°-Ausblick über Linz bis in das Gebirge.

Wie wählerisch sind Sie?

Ende September endet mit der 25. Nationalratswahl das Superwahljahr 2013. Wer Mobilisiert seine Wähler am besten? wie schneiden die Neueinsteiger ab? Als Entscheidungshilfe haben wir die Spitzenrepräsentanten der Oö Landesfraktionen gefragt, wofür Sie sich nach der Wahl einsetzen werden.

Gipfelgespräch am Domplatz

Ein Tag hatte immer 24 Stunden. Und eine Stunde immer schon 60 Minuten. Aber dennoch scheinen die Uhren heute schneller zu ticken. Schneller als wir laufen können. Schneller, als wir richtige Entscheidungen treffen können? Wohin führt das noch in der Wirtschaft? Und sollten wir uns nicht vielleicht doch ein Beispiel an den guten alten Zeiten nehmen?

Kaffee ohne Kompromiss

Peter Affenzeller röstet in seiner kleinen Freistädter Manufaktur Kaffeebohnen in einem besonders aufwendigen Verfahren. Mit Erfolg: Sein Suchan-Kaffee wird mittlerweile nicht nur in zahlreichen Kaffeehäusern in Oberösterreich und Wien, sondern sogar im Bundeskanzleramt getrunken. Dabei war er jahrelang in einer ganz anderen Branche tätig.

Panorama für Weitblick im Geschäft

Seit tausenden Jahren hat das Salzkammergut eine besondere wirtschaftliche Bedeutung. Das begehrte Hallstädter Salz wurde früher von den weit angereisten Händlern in Gold aufgewogen. Heute ist der Tourismus der wichtigste Faktor in der Region. Kein Wunder, denn die Landschaft besticht mit majestätischen Bergen und klaren Seen. Viele Restaurants bieten nicht nur einen unvergesslichen Ausblick, sondern auch eine besonders hochwertige Küche für den perfekten Business-Lunch.

Wohin führt diese Straße?

Die neue Mühlviertler Schnellstraße S10 verlängert die Mühlkreisautobahn von Unterweitersdorf nach Freistadt und schließslich bis an die tschechische grenze. Dadurch ändert sich nicht nur die Situation für zehntausende Pendler, die täglich aus der Region in den Linzer Großraum pendeln. Unternehmen nutzen die neue Infrastruktur, eröffnen Standorte - die Grundstückspreise steigen.

Jagd auf die besten Köpfe

Arbeitszeiten von 8 bis 17 Uhr? Hunderte Bewerber für einen einzigen Job? Hochgezogene Augenbrauen bei einer Frau, die fachkundig über eine höchst komplexe technische Erfindung referiert? Alles Schnee von gestern. Oder gar vorgestern. Wir schreiben das Jahr 2020. Ein kleiner Vorgeschmack auf die Zukunft des Arbeitsplatzes in Oberösterreich.

Im Dialog mit der Natur

Erfolgreiche JKU-Absolventen in gemütlicher Atmosphäre in kleinem Rahmen vorstellen, das ist die Idee hinter „Manager im Dialog“, veranstaltet vom Alumninetzwerk Kepler Society. Genau diese Idee wurde am 14. Mai im Team 7 Store in Linz mit dem Inhaber und Geschäftsführer der oberösterreichischen Qualitätsmarke Georg Emprechtinger perfekt umgesetzt.

Ein Schwarm Investoren

Am Anfang ist immer eine Idee. Eine gute, eine vielversprechende, vielleicht sogar eine bahnbrechende. Für viele ist der Anfang gleichzeitig das Ende. Es fehlt an Kapital zur Umsetzung. Förderungen und Bankkredite in der Frühphase? Fehlanzeige. Die Lösung: Crowdinvesting. Soll heißen, viele Menschen stellen interessanten Projekten ihr Kapital und Wissen ZUR Verfügung.